Aktuelle Nachrichten:

Ausschreibung 16.08.2018 


(Harsum) Die Gemeinde Harsum stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

STAATLICH GEPRÜFTE BAUTECHNIKERIN /
STAATLICH GEPRÜFTEN BAUTECHNIKER

Die aufstrebende Gemeinde mit ihren rd. 12.000 Einwohnern liegt verkehrsgünstig an der BAB A 7 zwischen den Großstädten Hildesheim und Hannover im Herzen der Hildesheimer Börde.

Der Fachbereich ist für die Gemeindestraßen, die Schmutz- und Regenwasser-kanalisation, sowie das Frischwasserortsnetz zuständig und verwaltet die gemeindlichen Immobilien. Ferner ist die Entwicklung von Bauland ein künftiges Ziel.


Ihre Kernaufgaben:

Straßenunterhaltung

• Regelmäßige Prüfung der Gemeindestraßen, Zustandserfassung
• Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen
• Durchführung der beschränkten und öffentlichen Ausschreibung
• Wahrnehmung der Bauleitung
• Abnahme und Abrechnung der Maßnahmen
• Kontrolle von Aufbrüchen
• Grundstückszufahrten genehmigen und Kostenübernahme regeln

Neubau von Straßen

• Ermittlung der Grundlagen, Erstellen der Vorplanung
• Vergabe der Leistungsphasen 3 bis 9 an ein Planungsbüro
• Durchführung der Submission
• Wahrnehmung der Bauherrenfunktion, Abnahme der Maßnahme
• Prüfung der Abrechnung des Planungsbüros

Kanal- und Straßenkataster

• Pflege des Straßen- und Kanalkatasters für alle Ortschaften und künftige Betreuung weiterer aufgabenbezogener EDV-Anwendungen (Liegenschafts- und Baumkataster)
• Erfassen und Pflege der Daten im GIS

Förderwesen

• Erstellen von Antragsunterlagen für Fördermaßnahmen
• Abstimmen der Planung mit Ingenieurbüro
• Vorstellung der Planung in den politischen Gremien

Erstellen von kleineren Planungen über CAD

Sonstige Tätigkeiten

• Betreuung des Fachausschusses für Fachbereich und ggf. weiterer politischer Gremien insbesondere der Ortsräte


Unsere Anforderungen:

• ein Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in vorzugsweise im Bereich Tiefbau

• mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Bau- und Liegenschafts-verwaltung

• Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen:

• eine unbefristete Vollzeitstelle

• bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach
EG 10 TVöD

• eine vielseitige, kommunikative und verantwortungsvolle Tätigkeit

• eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem engagierten Team


Sie sind einsatzfreudig und flexibel? Sie arbeiten sorgfältig und verantwortungsvoll? Sie wollen in einem Team motiviert und zielorientiert mitarbeiten?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien, Nachweise über bisherige Tätigkeiten) bitte bis zum 14.09.2018 an die

Gemeinde Harsum, Personalabteilung, Oststr. 27, 31177 Harsum.

Gez. Litfin
Bürgermeister