Aktuelle Nachrichten:

Stellenausschreibung 03.05.2018 


(Harsum) 

Die Gemeinde Harsum stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

 

IT-Systemadministratorin/-administrator

 

Die künftige Mitarbeiterin/ der künftige Mitarbeiter sollte über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss) mit entsprechender Tätigkeit oder über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen in unterschiedlichen IT-Bereichen verfügen. Bewerbungen von Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltung, die über mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Administration verfügen werden ebenfalls berücksichtigt.

 

Die Vergütung erfolgt nach EGr. 10 TVöD. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

 

Zu dem Aufgabengebiet gehören u.a.

 

  • Administration der internen IT-Infrastruktur der Gemeindeverwaltung:
    Windows-Server mit Client-Peripherie, Active Directory, MSSQL-Datenbank, MS Exchange, TK-Anlage
  • Administration der Netzwerksysteme und PCs an den beiden Grundschulen und der auswärtigen Dienststellen (Bauhof, Kläranlage etc.)
  • Wartung von Netzwerkkomponenten, mobiler und sonstiger netzwerkfähiger Endgeräte
  • Administration und Betreuung der kommunalen Fachverfahren
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Durchführung von internen Schulungen
  • Unterhaltung, Planung und Ausbau des IT- /TK-Netzwerkes

 

Wenn das beschriebene Aufgabenprofil Ihr Interesse geweckt hat, dann richten Sie eine aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 01.06.2018 an

 

Gemeinde Harsum, Personalabteilung, Oststr. 27, 31177 Harsum.


gez. Unterschrift
Litfin