Auftragsvergaben

Auftragsvergaben

Aktuelle und beabsichtigte Ausschreibungen

Die Gemeinde Harsum informiert hier über alle öffentlichen Ausschreibungen sowie über alle beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer(§ 20 Abs. 4 VOB/A, ex-ante-Transparenz).

Durch sie soll die Transparenz bei beschränkten Ausschreibungen erhöht werden. Interessierte Firmen haben die Möglichkeit, ihr Interesse an einer Ausschreibung bei der Vergabestelle zu bekunden. Ein Rechtsanspruch auf eine Beteiligung an einer beschränkten Ausschreibung besteht nicht.


Ex Ante-Bekanntmachungen:

Auftragsvergaben nach VOB (Bauleistungen)

Die Gemeinde Harsum ist als öffentlicher Auftraggeber gem. § 20 Abs. 3 VOB/A verpflichtet über vergebene Aufträge nach

  • Freihändiger Vergabe ab 15.000 € Auftragswert ohne Umsatzsteuer und
  • beschränkter Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb ab 25.000 € Auftragswert ohne Umsatzsteuer

für die Dauer von sechs Monaten nach Zuschlagserteilung zu informieren.

 

Auftragsvergaben nach VOL (Lieferungen und Dienstleistungen)

Die Gemeinde Harsum informiert hier gem. § 19 Abs. 2 VOL/A über vergebene Aufträge ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer nach freihändiger Vergabe sowie beschränkter Ausschreibung.



Keine Mitarbeiter gefunden.